jugendfilme.com

Weltmeister (1993)

Drama und Jugendfilm aus Deutschland mit Alexander Meier, Grit Hornig und Walerij Ogorodnikow.

Fakten
Originaltitel: Weltmeister
Herstellungsland: Deutschland (D)
Drehjahr: 1993
Länge: 71 Min.
Kinostart: kA
Genre: Drama und Jugendfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Alexander Meier, Grit Hornig und Walerij Ogorodnikow
Regie: Zoran Solomun
Drehbuch: Zoran Solomun
Website: kA
"Ein leiser, sehr intensiver Film über den Verlust von Geborgenheit, der für die beiden Helden mit dem Abschied von der Kindheit zusammenfällt." (Lexikon des Internationalen Films)
Handlung

Eine Kleinstadt im Brandenburgischen Anfang der 90er Jahre: Der 14jährige Sohn eines russischen Offiziers sucht den Kontakt zu einem etwa gleichaltrigen deutschen Mädchen, das wie er Akkordeon spielt. Obwohl sich die beiden sehr nah sein könnten, findet ein Kontakt nicht statt, weil die letzten ex-sowjetischen Einheiten abgezogen werden.

Über den Film

Fans vom Genre 'Drama und Jugendfilm' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er dramatisch, herzzerreißend und beklemmend ist. Bei der Besetzung der Hauptrollen entschied man sich für Darsteller wie Alexander Meier, Grit Hornig und Walerij Ogorodnikow. Das Drehbuch zu "Weltmeister" ist ein Werk von Zoran Solomun. Die Regie dieses 71 Minuten dauernden Films hat Zoran Solomun geleitet. Diesen Film hat man 1993 in Deutschland produziert. Von den Filmkritikern wurde der Film folgendermaßen beurteilt: "Ein leiser, sehr intensiver Film über den Verlust von Geborgenheit, der für die beiden Helden mit dem Abschied von der Kindheit zusammenfällt." (Lexikon des Internationalen Films). Lesen Sie mehr über den Film unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Weltmeister".

DVD, Blue-Ray & Video

"Weltmeister" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Weltmeister" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Jugendfilme gefallen: