jugendfilme.com

Tinko (1957)

Jugendfilm aus der ehem. DDR mit Günther Simon, Josef Sieber und Lisa Wehn.

Fakten
Originaltitel: Tinko
Herstellungsland: der ehem. DDR (DDR)
Drehjahr: 1957
Länge: 90 Min.
Kinostart: kA
Genre: Jugendfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Günther Simon, Josef Sieber und Lisa Wehn
Regie: Herbert Ballmann
Drehbuch: Erwin Strittmatter und Herbert Ballmann
Website: kA
"Ein poetischer und emotionsstarker, überzeugend gespielter und inszenierter Jugendfilm nach dem Roman von Erwin Strittmatter, der sich ohne Schablone und aufdringliche Tendenz mit Problemen in der jungen DDR beschäftigt." (Filmlexikon)
Handlung

Konflikte eines kleinen Jungen in der Nachkriegszeit, der in die menschlichen und politischen Auseinandersetzungen zwischen dem Großvater, einem dickschädeligen Bauern, und dem gerade aus der Gefangenschaft heimgekehrten Vater gerät.

Über den Film

Als Fans des Genres 'Jugendfilm' werden Sie den Film sicher auch emotional und altersgerecht finden. In den Hauptrollen sind Darsteller wie Josef Sieber, Lisa Wehn und Günther Simon zu sehen. Von Erwin Strittmatter und Herbert Ballmann ist das Drehbuch zu "Tinko" geschrieben worden. Die Regie stand unter der Leitung von Herbert Ballmann, der diesem 90 Minuten dauernden Film seinen unverwechselbaren Stempel aufsetzte. Produziert hat man diesen Film im Jahre 1957 in der ehem. DDR. In der Fachpresse konnte man folgendes über den Film lesen: "Ein poetischer und emotionsstarker, überzeugend gespielter und inszenierter Jugendfilm nach dem Roman von Erwin Strittmatter, der sich ohne Schablone und aufdringliche Tendenz mit Problemen in der jungen DDR beschäftigt." (Filmlexikon). Erfahren Sie mehr über den Film im Internet unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Tinko".

DVD, Blue-Ray & Video

"Tinko" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Tinko" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Jugendfilme gefallen: