Sofies Welt Filminfo
jugendfilme.com

Sofies Welt (1998)

Fantasy und Jugendfilm aus Norwegen mit Andrine Sæther, Silje Storstein und Thomas von Brömssen.

Fakten
Originaltitel: Sofies Verden
Herstellungsland: Norwegen (N)
Drehjahr: 1998
Länge: 112 Min.
Kinostart: kA
Genre: Fantasy und Jugendfilm
Jugendfreigabe: 6
  
Darsteller: Andrine Sæther, Silje Storstein und Thomas von Brömssen
Regie: Erik Gustavson
Drehbuch: Petter Skavlan
Website: www.constantinfilm.de
"Ein fantasievoller Philosophiekurs nicht nur für Jugendliche." (TV DIREKT)
Handlung

"Wer bist Du?" steht in dem Brief, den die 14jährige Sofie im Briefkasten findet. Und "Woher kommt die Welt?" in einem zweiten. Aber woher kommen diese Briefe, wer hat sie geschickt? Und wer hat diese fabelhafte Philosophiearbeit geschrieben, für die der Lehrer Sofie so lobt? Sofie kann sich nicht erinnern, sie je geschrieben zu haben - obwohl die Handschrift ganz eindeutig ihre ist.

Über den Film

Der Film wurde unter dem Originaltitel "Sofies Verden" bekannt. Sie werden den Film sicher auch unterhaltsam, kurzweilig und fantasievoll finden, wenn Sie auf das Genre 'Fantasy und Jugendfilm' stehen. In den Hauptrollen sind Darsteller wie Silje Storstein, Thomas von Brömssen und Andrine Sæther zu sehen. Das Drehbuch zu "Sofies Welt" stammt aus der Feder von Petter Skavlan, und die Regie dieses 112-minütigen Films übernahm Erik Gustavson. Die Produktion dieses Films fand 1998 in Norwegen statt. Zuschauer ab 6 Jahren können sich "Sofies Welt" ansehen. Die Fachpresse hat sich wie folgt über den Film geäußert: "Ein fantasievoller Philosophiekurs nicht nur für Jugendliche." (TV DIREKT). Im Internet können Sie unter imdb.com oder www.constantinfilm.de weitere Informationen nachlesen.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Sofies Welt".

DVD, Blue-Ray & Video

"Sofies Welt" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Sofies Welt" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Jugendfilme gefallen: