jugendfilme.com

Sieben Sommersprossen (1978)

Jugendfilm und Liebesfilm aus der ehem. DDR mit Harald Rathmann, Janine Beilfuss und Kareen Schröter.

Fakten
Originaltitel: Sieben Sommersprossen
Herstellungsland: der ehem. DDR (DDR)
Drehjahr: 1978
Länge: 79 Min.
Kinostart: kA
Genre: Jugendfilm und Liebesfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Harald Rathmann, Janine Beilfuss und Kareen Schröter
Regie: Herrmann Zschoche
Drehbuch: Christa Kozik
Website: kA
"Einfühlsam und witzig erzählter Film über eine junge Liebe." (Das große Lexikon der DEFA-Spielfilme)
Handlung

Karoline und Robert, kennen und lieben sich von Kindesbeinen an. Doch müssen sie sich trennen, weil Roberts Eltern umziehen. Endlich begegnen sie sich in einem Ferienlager wieder. Mit 14 Jahren ist es jedoch schwierig, sich die Gefühle gegenseitig einzugestehen. Viele Hindernisse müssen überwunden werden.

Über den Film

Wenn Sie Filme mögen, die emotional und altersgerecht sind, werden Sie als Fan des Genres 'Jugendfilm und Liebesfilm' voll auf ihre Kosten kommen. In den Hauptrollen sehen Sie Darsteller wie Kareen Schröter, Harald Rathmann und Janine Beilfuss. Der Leitfaden für "Sieben Sommersprossen" war das Drehbuch von Christa Kozik, und die Regieanweisungen bei diesem 79-minütigen Film kamen von Herrmann Zschoche. Dieser Film wurde 1978 in der ehem. DDR produziert. In der Fachpresse konnte man folgendes über den Film lesen: "Einfühlsam und witzig erzählter Film über eine junge Liebe." (Das große Lexikon der DEFA-Spielfilme). Erfahren Sie mehr über den Film im Internet unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Sieben Sommersprossen".

DVD, Blue-Ray & Video

"Sieben Sommersprossen" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Sieben Sommersprossen" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Jugendfilme gefallen: