jugendfilme.com

Sheriff Teddy (1957)

Jugendfilm und Kinderfilm aus der ehem. DDR mit Else Wolz, Erich Franz und Günther Simon.

Fakten
Originaltitel: Sheriff Teddy
Herstellungsland: der ehem. DDR (DDR)
Drehjahr: 1957
Länge: 68 Min.
Kinostart: kA
Genre: Jugendfilm und Kinderfilm
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Else Wolz, Erich Franz und Günther Simon
Regie: Heiner Carow
Drehbuch: Heiner Carow
Website: kA
Der 13jährige Kalle, bisher sich selbst überlassen und in Westberlin dem Einfluß von Gangster-Stories und ähnlichen "Erziehungshilfen" ausgesetzt, wird "resozialisiert."
Handlung

SHERIFF TEDDY erzählt, ganz den Traditionen des italienischen Neorealismus verhaftet, die Geschichte eines Jungen aus den Westsektoren Berlins, der mit seinen Eltern in den Osten übersiedelt und auf große Probleme stößt. Sein erwachsener Bruder will ihn in eine Gaunergeschichte hineinziehen.

Über den Film

Freunde des Genres 'Jugendfilm und Kinderfilm' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er emotional und altersgerecht ist. Die Hauptrollen wurden mit Darstellern wie Günther Simon, Erich Franz und Else Wolz besetzt. Der Leitfaden für "Sheriff Teddy" war das Drehbuch von Heiner Carow, und die Regieanweisungen bei diesem 68-minütigen Film kamen von Heiner Carow. Die Produktion dieses Films fand in der ehem. DDR im Jahre 1957 statt. Die Filmkritiker äußerte sich zu dem Film folgendermaßen: Der 13jährige Kalle, bisher sich selbst überlassen und in Westberlin dem Einfluß von Gangster-Stories und ähnlichen "Erziehungshilfen" ausgesetzt, wird "resozialisiert.". Wenn Sie mehr zum Film wissen wollen, schauen Sie hier nach: imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Sheriff Teddy".

DVD, Blue-Ray & Video

"Sheriff Teddy" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Sheriff Teddy" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Jugendfilme gefallen: