jugendfilme.com

Salaam Bombay! (1988)

Drama und Jugendfilm aus Großbritannien und Indien mit Raju Barnard, Sarfuddin Qurassi und Shafik Syed.

Fakten
Originaltitel: Salaam Bombay!
Herstellungsland: Großbritannien und Indien (GB)
Drehjahr: 1988
Länge: 113 Min.
Kinostart: kA
Genre: Drama und Jugendfilm
Jugendfreigabe: 12
  
Darsteller: Raju Barnard, Sarfuddin Qurassi und Shafik Syed
Regie: Mira Nair
Drehbuch: Sooni Taraporevala
Website: kA
"Dichte, detailreiche sozialkritische Studie mit einer im Kern zutiefst humanen Botschaft." (Lexikon des Internationalen Films)
Handlung

Halbdokumentarischer Spielfilm um Straßenkinder im "Rotlichtbezirk" von Bombay, die sich im zarten Alter schon mit Drogen, Prostitution und Mord herumschlagen müssen.

Über den Film

Freunde vom Genre 'Drama und Jugendfilm' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er herzzerreißend, bewegend und schauerlich ist. Für die Hauptrollen holte man sich Darsteller wie Shafik Syed, Sarfuddin Qurassi und Raju Barnard. Von Sooni Taraporevala stammt das Drehbuch zu "Salaam Bombay!". Die Regie dieses 113-minütigen Films stand unter der Leitung von Mira Nair. Produziert wurde dieser Film in Indien, Amerika, Frankreich und Großbritannien im Jahre 1988. In Deutschland dürfen sich Zuschauer ab 12 Jahren "Salaam Bombay!" ansehen. Die Medien äußerten sich zu dem Film so: "Dichte, detailreiche sozialkritische Studie mit einer im Kern zutiefst humanen Botschaft." (Lexikon des Internationalen Films). Wenn Sie mehr zum Film erfahren wollen, schauen Sie hier nach: imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Salaam Bombay!".

DVD, Blue-Ray & Video

"Salaam Bombay!" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Salaam Bombay!" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Jugendfilme gefallen: