jugendfilme.com

Reifende Jugend (1933)

Jugendfilm und Liebesgeschichte-Film aus Deutschland mit Heinrich George, Paul Henckels und Peter Voss.

Fakten
Originaltitel: Reifende Jugend
Herstellungsland: Deutschland (D)
Drehjahr: 1933
Länge: 115 Min.
Kinostart: kA
Genre: Jugendfilm und Liebesgeschichte-Film
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Heinrich George, Paul Henckels und Peter Voss
Regie: Carl Froelich
Drehbuch: Robert A. Stemmle und Walter Supper
Website: kA
"Ein mit dem staatlichen Prädikat 'Künstlerisch besonders wertvoll' ausgezeichneter Unterhaltungsfilm im Dienst der 1933 erwünschten Autoritätsbejahung." (Lexikon des Internationalen Films)
Handlung

Durch die Aufnahme von drei Mädchen in die Oberprima eines bisher nur für Jungen zugänglichen Gymnasiums in Stralsund geraten ein Lehrer und ein Schüler in Liebeskonflikte, die sich infolge strenger Schulgesetze erst nach dem Abitur lösen.

Über den Film

Fans vom Genre 'Jugendfilm und Liebesgeschichte' sagten nach dem Kinobesuch über den Film, dass er altersgerecht und emotional ist. In den Hauptrollen kann man Darsteller wie Heinrich George, Peter Voss und Paul Henckels sehen. Das Drehbuch zu "Reifende Jugend" stammt aus der Feder von Robert A. Stemmle und Walter Supper. Die Regieanweisungen bei diesem 115-minütigen Film kamen von Carl Froelich. Gedreht wurde der Film im Jahre 1933 in Deutschland. Und hier das Urteil der Journalisten: "Ein mit dem staatlichen Prädikat 'Künstlerisch besonders wertvoll' ausgezeichneter Unterhaltungsfilm im Dienst der 1933 erwünschten Autoritätsbejahung." (Lexikon des Internationalen Films). Ausführliche Informationen finden Sie im Internet unter imdb.com.

Im Kino

Kein Kino von welchem wir das Kinoprogramm überstellt bekommen zeigt derzeit "Reifende Jugend (1933)".

DVD, Blue-Ray & Video

"Reifende Jugend" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Reifende Jugend (1933)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Jugendfilme gefallen: